Am Samstag, den 21. September 2002 öffnete die Freiwillige Feuerwehr Putzbrunn wieder ihre Türen und Tore für die Putzbrunner Einwohner und veranstaltete den traditionellen "Tag der offenen Tür". Die Fahrzeuge, Halle und Gerätschaften wurden alle auf Hochglanz gebracht und bei schönem Wetter kamen viele große und kleine Besucher um sich von der interessanten und abwechslungsreichen Arbeit der Feuerwehr einen Überblick zu verschaffen.

Besonderer Höhepunkt des diesjährigen "Tag der offenen Tür" war die Fahrzeugweihe der beiden neuen Einsatzfahrzeuge.Hr. Pfarrer Gartner von der katholischen Kirche und sein evangelischer Kollege Hr. Pfarrer Wolfermann sprachen in Ihren auf die Feuerwehr bezogenen Ansprachen von der Wichtigkeit der Feuerwehr und weihten anschließend die Einsatzfahrzeuge.

Sogar eine extra aus Oberösterreich angereiste Abordnung der langjährig befreundeten Feuerwehr aus Hagenberg/Linz nahmen an diesem Festakt teil. Die Oberösterreicher überreichten anschließend unter großem Applaus aller Anwesenden ein Geschenk an die Putzbrunner Feuerwehr.

 Selbstverständlich wurde auch während des ganzen Tages für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt. Während des Nachmittages gab es von den Feuerwehrfrauen Kaffee und Kuchen, und verkürzte das sehnsüchtige Warten der Gäste auf das traditionelle Kesselfleisch am Abend.

Der Andrang der Besucher bei der Ausgabe des beliebten Kesselfleisches war wie immer sehr groß.

Aber auch Gegrilltes und Pommes waren sehr gefragt.  Die Freiwillige Feuerwehr bedankt sich bei allen Kindern und Erwachsenen für den Besuch beim Tag der offenen Tür 2002 und hofft auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

   

Unsere Partnerfeuerwehr  

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Putzbrunn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.