• slides (1).JPG
  • slides (2).JPG
  • slides (3).JPG
  • slides (4).JPG
  • slides (6).JPG
  • slides (7).JPG
  • slides (8).JPG
  • slides (9).JPG
  • slides (10).JPG
  • slides (11).JPG
   

Wetterlage Deutschland  

   
   

Am Freitag, den 13. Juni 2014 wurde die Freiwillige Feuerwehr Putzbrunn um 5:35 Uhr mit der Meldung Verkehrsunfall – Person eingeklemmt auf die A99 in Richtung Nürnberg alarmiert.

Dort war ein Mercedes bei Regen im Bereich der Anschlussstelle Hohenbrunn/Putzbrunn von der Fahrbahn abgekommen, hatte das Ausfahrtsschild und den dahinter befindlichen Stromkasten beschädigt, bevor das Fahrzeug nach der Einfahrtspur von einem Baum gestoppt wurde.

Der Fahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt, musste aber in gemeinsamer Arbeit mit der Feuerwehr Hohenbrunn aus dem Auto befreit werden. Insgesamt rückten von Putzbrunn 24 Feuerwehrmänner/-frauen mit 5 Fahrzeugen unter der Leitung von Kommandant Markus Geißler aus.

Die Einfahrt der A99 war für die Zeit des Einsatzes komplett gesperrt.

Link zum Münchner Merkur:

http://www.merkur-online.de/lokales/muenchen-lk-sued/ottobrunn/bilder-fahrer-hier-fast-unverletzt-raus-3629013.html 

 

  

   

Unsere Partnerfeuerwehr  

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Putzbrunn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen