• slides (1).JPG
  • slides (2).JPG
  • slides (3).JPG
  • slides (4).JPG
  • slides (6).JPG
  • slides (7).JPG
  • slides (8).JPG
  • slides (9).JPG
  • slides (10).JPG
  • slides (11).JPG
   

Wetterlage Deutschland  

   
   

Die Feuerwehr Putzbrunn wurde am Dienstag den 13. März 2012 um 10:54 Uhr zur Nachbarschaftshilfe nach Haar alarmiert.

In der Hans-Stießberger-Straße am Jagdfeldring drohte eine Person zu springen.

Von der Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ) wurde zur Unterstützung der Feuerwehr Haar der Sprungretter aus Putzbrunn angefordert.

Die Feuerwehr Putzbrunn rückte mit dem LF 16/12 (Putzbrunn 40/1) unter der Einsatzleitung von Zugführer Willi Deml mit 4 Einsatzkräften nach Haar in den Jagdfeldring aus und brachte den Sprungretter in Stellung.

Nach kurzer Zeit kam von der Einsatzleitung das Kommando "Person von Polizei gesichert".

Mit dieser Meldung wurde der Sprungretter nicht mehr benötigt.

Gegen 11:40 Uhr rückte die Feuerwehr Putzbrunn wieder ein.


   

Unsere Partnerfeuerwehr  

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Putzbrunn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.