• slides (1).JPG
  • slides (2).JPG
  • slides (3).JPG
  • slides (4).JPG
  • slides (6).JPG
  • slides (7).JPG
  • slides (8).JPG
  • slides (9).JPG
  • slides (10).JPG
  • slides (11).JPG
   

Wetterlage Deutschland  

   
   

Am Mittwoch den 07. März 2012 wurde die Feuerwehr Putzbrunn um 16:08 Uhr zu einem Brand in der Tiefgarage in der Michael-Haslbeck-Strasse alarmiert.

Die Brandmeldeanlage in der Tiefgarage löste den Alarm aus, der bei der Feuerwehreinsatzzenrale (FEZ) im Landratsamt München aufläuft.

Die Feuerwehr Putzbrunn rückte unter der Einsatzleitung von 1. Kommandant Markus Geißler mit dem MZF (Putzbrunn 11/1), dem TLF 16/25 (Putzbrunn 21/1), dem LF 16/12 (Putzbrunn 40/1) und mit dem Versorgungs LKW (Putzbrunn 81/1) zur Einsatzstelle aus. Bei Ankunft war zuerst nur eine Rauchentwicklung bei einem in der Tiefgarage abgestellten Fahrzeug bemerkbar. Da sich die Rauchentwicklung vergrößerte und auch aus dem Fahrzeug Flammen schlugen, wurde die Feuerwehr Grasbrunn und der zuständige Kreisbrandmeister zur Unterstützung von der FEZ nachalarmiert.

Der erste Trupp mit Atemschutz, Wärmebildkamera und Schaumrohr wurde zum Ablöschen in die Tiefgarage vorgeschickt.

Durch die weiteren Einsatzkräfte wurden Hochdrucklüfter eingesetzt.

Nachdem von den beiden Trupps unter Atemschutz "Feuer aus" gemeldet wurde, wurden weitere Hochdrucklüfter in der Tiefgarage zum Entrauchen und Belüften eingesetzt.

Ein Abschleppunternehmen übernahm das Abschleppen des PKW.

Insgesamt waren 40 Einsatzkräfte im Einsatz.

Um 18:09 Uhr rückte die Feuerwehr Putzbrunn wieder ein.



   

Unsere Partnerfeuerwehr  

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Putzbrunn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.