• slides (1).JPG
  • slides (2).JPG
  • slides (3).JPG
  • slides (4).JPG
  • slides (6).JPG
  • slides (7).JPG
  • slides (8).JPG
  • slides (9).JPG
  • slides (10).JPG
  • slides (11).JPG
   

Wetterlage Deutschland  

   
   

Holzhäcksler in Vollbrand

Einsatz für die Feuerwehr Putzbrunn am Freitag den 26. August 2011.
Um 14:10 Uhr wurde die Feuerwehr Putzbrunn mit Vollalarm zu einem Brand auf dem Gelände des Betreuten Wohnens alarmiert.
Ein Holzhäcksler war gegen 14 Uhr in dem Waldstück zwischen Parkstraße und Spitzwegstraße aus bislang ungeklärter Ursache im Bereich des Führerhauses in Brand geraten.
Bei der Anfahrt zum Einsatzort war eine schwarze Rauchsäule zu sehen. Nach Meldungen war die aufsteigende Rauchsäule weit sichtbar.
Bei Ankunft der Feuerwehr war der Holzhäcksler schon im Vollbrand und die Flammen drohten auf den Holzhaufen und den Wald überzugreifen.
Mit 4 C-Rohren und einem Wenderohr von der Drehleiter wurde das Feuer abgelöscht. Eine große Beeinträchtigung für die Einsatzkräfte die unter Atemschutz das Feuer bekämpften, war die heiße Witterung bei über 30 Grad.
Mit gemeinsamen Löschmaßnahmen hatte man das Feuer schnell unter Kontrolle.
Unter der Einsatzleitung von Kommandant Manfred Haschke war die Feuerwehr Putzbrunn im Einsatz. Die Feuerwehr Ottobrunn unter der Leitung von Kommandant Eduard Klas unterstützte mit Löschfahrzeugen und der Drehleiter die Putzbrunner Kameraden.
Von der Kreisbrandinspektion waren der Kreisbrandinspektor Erwin Ettl und der Kreisbrandmeister Stephan Kroiß an der Einsatzstelle.
Das voll ausbrannte Fahrzeug konnte am Freitag nicht mehr entfernt werden. Eine Fachfirma wird dieses am Montag umsetzen. Beim Brand sind auch größere Mengen von Hydrauliköl und Dieselkraftstoff ausgetreten. Das Wasserwirtschaftsamt wird am Montag entscheiden und den kontaminierten Boden im Waldbereich abtragen lassen.
Der Einsatzbereich wurde von der Feuerwehr Putzbrunn abgesperrt.
Gegen 17:30 Uhr war der Einsatz für die Putzbrunner Feuerwehr beendet.

Weitere Meldung auf Merkur Online unter:

http://www.merkur-online.de/lokales/landkreis-muenchen-nord/brand-droht-ganzen-wald-ueberzugreifen-1378081.html


   

Unsere Partnerfeuerwehr  

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Putzbrunn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen