• slides (1).JPG
  • slides (2).JPG
  • slides (3).JPG
  • slides (4).JPG
  • slides (6).JPG
  • slides (7).JPG
  • slides (8).JPG
  • slides (9).JPG
  • slides (10).JPG
  • slides (11).JPG
   

Wetterlage Deutschland  

   
   
Am Donnerstag den 09.06.2011 wurde die Feuerwehr Putzbrunn um 18:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW im Kreuzungsbereich Oedenstockacher Straße und Neubiberger Straße unter dem Alarmstichwort „VU brennt PKW“ alarmiert.
Unter der Einsatzleitung vom 1. Kommandanten Manfred Haschke rückte die Feuerwehr mit 15 Einsatzkräften zur Einsatzstelle aus.
Bei Ankunft des Löschfahrzeuges Putzbrunn 40/1 an der Einsatzstelle konnte der PKW Brand nicht bestätigt werden. Die Rauchentwicklung kam von der austretenden Kühlerflüssigkeit.
Die Feuerwehr Putzbrunn übernahm die Verkehrsabsicherung und die auslaufenden Betriebsstoffe wurden mit Ölbinder aufgenommen.
Bei dem Verkehrsunfall wurde eine Person leicht verletzt und vom Rettungsdienst betreut.
Während der Aufräumarbeiten war der Kreuzungsbereich kurz gesperrt worden, wodurch es am Donnerstagabend zu leichten Verkehrsbehinderungen kam.

   

Unsere Partnerfeuerwehr  

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Putzbrunn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen