• slides (1).JPG
  • slides (2).JPG
  • slides (3).JPG
  • slides (4).JPG
  • slides (6).JPG
  • slides (7).JPG
  • slides (8).JPG
  • slides (9).JPG
  • slides (10).JPG
  • slides (11).JPG
   

Wetterlage Deutschland  

   
   

Eine Geisterfahrerin hat am Samstagnachmittag auf der A99 bei Ottobrunn einen Unfall verursacht und ist dabei lebensgefährlich verletzt worden.

Die 67-Jährige war auf der falschen Fahrbahn unterwegs, als sie mit einem entgegenkommenden Audi A8 frontal zusammenstieß. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Auch die Insassen des Audis, ein Mann und seine 14-jährige Tochter, mussten mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Warum die Frau auf der falschen Fahrbahnseite fuhr, war zunächst unklar.

Die Feuerwehren aus Putzbrunn und Hohenbrunn unter der Einsatzleitung vom Putzbrunner Kommandanten Manfred Haschke mussten mit Schere und Spreizer die Unfallverursacherin aus dem Auto retten.
 


 

   

Unsere Partnerfeuerwehr  

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Putzbrunn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.