• slides (1).JPG
  • slides (2).JPG
  • slides (3).JPG
  • slides (4).JPG
  • slides (6).JPG
  • slides (7).JPG
  • slides (8).JPG
  • slides (9).JPG
  • slides (10).JPG
  • slides (11).JPG
   

Wetterlage Deutschland  

   
   


Als erste Teilnehmer im Landkreis München haben sich zwei Schulklassen, die 3a und die 3b der Grundschule Putzbrunn, der Brandschutzerziehungsprüfung in Theorie und Praxis unterzogen.
Mit der Unterstützung von Willi Deml, der ausgebildeter Brandschutzerzieher im Landkreis München und in der Feuerwehr Putzbrunn ist, lernten 58 Schülerinnen und Schüler das Richtige Brandschutzverhalten.
Der Theoretische Test besteht aus 21 Fragen, maximal sind dabei 50 Punkte zu erreichen.
Alle Schülerinnen und Schüler haben die notwendigen Punkte zum Bestehen der theoretischen Prüfung erreicht.
Am 15. März 2011 stand die praktische Prüfung in Form des „Richtigen Verhaltens im Brandfall“ auf dem Plan. Dazu mussten die Teilnehmer den richtigen Ablauf des Notrufes und weiterer Lebenswichtiger Maßnahmen treffen.
Auch diese Prüfung haben alle 58 Schülerinnen und Schüler mit Bravour bestanden.
Die zwei dritten Klassen kamen am Donnerstag 17.03. und Freitag 18.03.2011 zur Freiwilligen Feuerwehr ins Gerätehaus.
Als Erstes war die Übergabe der Urkunden an alle 58 Schülerinnen und Schüler für die bestandene Brandschutzerziehungsprüfung durch die Schulleiterin Frau Michaele Fitz.
Nach der Vorstellung des Brandschutzerzieherteams Carola Drischberger, Daniel Deml und Willi Deml bekamen die Kinder einen kurzen Einblick in den Aufbau und die Tätigkeit der Feuerwehr und lernten nicht nur den Unterschied zwischen der Freiwilligen Feuerwehr und der Berufsfeuerwehr kennen.
Am Vormittag stand ein abwechslungsreiches Programm aus Theorie, spielerischem Lernen und natürlich der Besichtigung der Einsatzfahrzeuge und der Einsatzkleidung auf dem Programm.
Auch die Aufgaben der Feuerwehr wurden aufgezeigt und die Kinder überlegten sich selbst Beispiele wann und wo Feuerwehren überall gebraucht werden.
Die Freiwillige Feuerwehr Putzbrunn bedankt sich bei der Grundschule Putzbrunn, bei Frau Fitz, Frau Bichlmeier und Frau Hötzel für die sehr gute Zusammenarbeit und freut sich auf nächstes Jahr und dem Besuch der Schülerinnen und Schüler.

 

   

Unsere Partnerfeuerwehr  

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Putzbrunn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen