• slides (1).JPG
  • slides (2).JPG
  • slides (3).JPG
  • slides (4).JPG
  • slides (6).JPG
  • slides (7).JPG
  • slides (8).JPG
  • slides (9).JPG
  • slides (10).JPG
  • slides (11).JPG
   

Wetterlage Deutschland  

   
   

 

Am 11.09.2009 hatte die Jugendfeuerwehr von Putzbrunn ihre erste Hürde im Leben ihrer Feuerwehrkarriere abzuleisten: die Jugendleistungsprüfung. Diese Prüfung beinhaltet wichtige Grundkenntnisse eines jeden Feuerwehrdienstleistenden, die auch unter Stress abgerufen werden müssen.

Nachdem die Anfangsnervosität abgelegt war, konnten die Feuerwehranwärter ihr bis dahin erlangtes Fachwissen den beiden Schiedsrichtern von der Freiwilligen Feuerwehr München/ Allach und der Freiwilligen Feuerwehr Oberschleißheim und natürlich auch den Zuschauern zeigen.
Die Prüfung unterteilt sich in Einzel- und Truppübungen, die alle in einem knappen Zeitrahmen ausgeführt werden mussten: In den 5 Einzelübungen bewies die Jugend ihre Fingerfertigkeit bei den Knoten und Stichen, z. B. beim Anlegen eines Mastwurfes an einem Saugkorb innerhalb 10 Sekunden. Aber auch das Ausrollen eines doppelt gerollten C-Schlauchs innerhalb eines seitlich begrenzten Feldes und ein Zielwurf mit der Fangleine gehörten zu diesem Prüfungsabschnitt.
Bei den 5 Truppübungen überzeugte der Feuerwehrnachwuchs die Prüfer, dass sie auch im Team arbeiten können, z. B. beim Kuppeln von zwei Saugschläuchen und beim Zielspritzen mit der Kübelspritze.
Nach dem praktischen Teil meisterten die angehenden Floriansjünger auch den theoretischen Teil, bei dem Testfragen beantwortet werden mussten.
Nach Auswertung der Prüfung lobten die Schiedsrichter das ihnen Gezeigte, denn außer einigen wenigen Flüchtigkeitsfehlern war die Jugendleistungsprüfung ein voller Erfolg und so konnte die Jugendfeuerwehr schließlich sichtlich stolz ihr langersehntes erstes Abzeichen auf ihre Uniform anstecken.

Anschließend lud der Kommandant Manfred Haschke unseren erfolgreichen Nachwuchs auf Essen und Getränke im Floriansstüberl ein, wo der Prüfungsstress endgültig abgelegt werden konnte.

 


   

Unsere Partnerfeuerwehr  

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Putzbrunn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen